Wanderungen, die nach innen führen

Wanderungen, die nach innen führen

Jede Wanderung ist eine Einladung zu innerer Einkehr: eine Gelegenheit, zu sich zu kommen und sich zu öffnen für das, was im Inneren zu spüren, zu fühlen und zu emp-finden ist. Hier die Kernpunkte:

  • Schönheit, Weite und Stille Schritt für Schritt erfahren. Hilfreich dabei ist Achtsamkeit: für den Atem, für das Gehen, für die Natur um uns herum und die Natur in uns, für Körper und Landschaft. –
  • Jede(r) kennt es, wenn die Denktätigkeit im Kopf unablässig und zwanghaft auf Hochtouren läuft und wir die Folgen davon in Gemüt und Körper spüren. Der unruhige Geist braucht Probleme und sucht sich welche, wenn es keine gibt. –
  • In kleinen Pausen während der Wanderungen bekommen Verstand und Gemüt, was sie brauchen: mundgerecht portionierte Vorträge und kleine Lehrgeschichten für den Verstand – Aphorismen, Gleichnisse und inspirierende Gedichte für das Gemüt. –
  • Spür-, Atem- und Bewegungs-Übungen wechseln sich ab mit gemeinschaftlichem Tönen, dann wieder Innehalten, Sammlung, Schweigen und Stille. –
  • Mittags: Einkehr zum Essen in fränkischem Landgasthof. –

Voraussetzungen: – Lust zum Wandern – Bereitschaft zu neuen Erfahrungen – Kondition für Wanderung von jeweils – 2 ½ - 4 Std. Gehzeit in hügeligem Gelände

Zur Einstimmung auf den Weg nach innen habe ich zu einem bekannten alten Wanderlied einen neuen Text geschrieben. Hier kannst Du das Lied in zwei verschiedenen Varianten anhören oder auch herunterladen:

die allgemein bekannte Version
und die Version von Franz Schubert:

Der Ausgangspunkt für die Wanderungen wird jeweils auf der Web-Seite bekannt gegeben.

Bitte telefonisch erfragen oderhier nachschauen !

Termine 2023: ____noch offen

Zur Platzreservierung im Gasthaus ist Deine Anmeldung erforderlich !

Teilnahmebeitrag: 15,- €

Leitung und Anmeldung bei: Ekkehard Ortmann Festnetz: 036781 - 65 40 77 (10:00 - 10:30 Uhr), Mobil: 0151 - 54 70 37 78 – außerhalb der Telefonzeiten steht der Anrufbeantworter (AB) zur Verfügung – E-Mail: post@der-innere-weg.de

 

Der innere Weg